EU-Trader-Portal für zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (AEO)

Select the prefered language to access the content

Details zu diesem Katalogartikel

Dieses praktische E−Learning−Modul ist einer der Kurse des umfassenden UZK−E−Learning−Programms.

Kursbeschreibung

Dieser Kurs führt Sie durch das EU−Trader−Portal mit besonderem Fokus auf spezielle Funktionen für eAEO−Anträge und −Bewilligungen.Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie sicher in der Handhabung des EU−Trader−Portals sein und im Rahmen des eAEO−Ablaufs sämtliche für Wirtschaftsbeteiligte verfügbare Aktionen durchführen können.Um das Potenzial dieses Kurses voll auszuschöpfen empfiehlt es sich, den Kurs in Ihr eigenes Lernprogramm zu integrieren und so ein umfassendes Lernprogramm zu gestalten. Der Kurs wird Ihnen einige der wesentlichen Begriffe zu eAEO vergegenwärtigen; diesen Teil können Sie über den Kursplan überspringen oder zur Auffrischung nutzen.

Zielgruppe

Wirtschaftsbeteiligte aus Mitgliedstaaten ohne nationales Trader−Portal, die eine AEO−Bewilligung beantragen, oder ihre aktuellen Bewilligungen einsehen möchten.

Lernziele

Wenn Sie diesen Kurs absolviert haben, werden Sie:

Die Grundprinzipien des EU−Trader−Portals für zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (eAEO) verstehen,

dessen wichtigste Funktionen kennen,

den Mehrwert, den Ihnen die Nutzung dieses Portals bringt, erkennen.


Kursdauer

Der Kurs dauert 1,5 bis 1 Stunden, je nach Ihrem bisherigen Wissenstand zum Thema AEO.